Kategorien
OpTinfoil QAnus

Facebook will rigoroser gegen QAnon-Content vorgehen

Facebook will alle Konten, Seiten und Gruppen auf der eigenen Plattform und auf Instagram entfernen, die QAnon-Inhalte verbreiten.