Kategorien

Kontakt und außerordentlich kurzes Impressum

Ihr habt doch nicht ernsthaft geglaubt…

… doch, Ihr habt!

Ja, nö. Keine Namen, keine Adressen. Vielleicht irgendwo in diesem Bielefeld? Wer weiß …

Wenn Ihr wollt:

folgt @AnonNewsDE auf Twitter (derzeit nicht)

folgt @Theanonleaks auf Twitter

folgt TheAnoninfos auf YouTube

folgt AnonymousNewsDE auf Facebook

folgt unbedingt AnonNewsDE auf Mastodon
@AnonNewsDE@social.tchncs.de

oder kommt in den Matrix-Chat und macht mit

https://chat.hive-mind.network/

Oder schaut einfach hier, da sind auch die Onion-Adressen zu unseren Services drin.

https://linktr.ee/AnonNewsDE

Und ne Mail könnt Ihr entweder an

anonnewsde@protonmail.com oder an anonleaks.net@protonmail.com

schreiben. Geht beides, wir reden miteinander, wir von AnonLeaks und die von AnonNewsDE. xD

Ansonsten: weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen.

Oder doch, mal was Wichtiges:

Diese Seite erhebt keinerlei persönliche Daten, wer in dem Formular bei den Kommentaren seine Daten angibt, tut dies aus eigenem Wunsch, es ist keine Pflicht. Auch die IP wird nicht gespeichert, der Server selbst speichert im Normalbetrieb keine Daten in Logfiles. Nur im Falle von Brute Force Attacken oder Angriffen und Scans wird die IP zur Blockierung oder zum Rate Limiting genutzt.

Das merkt ihr dann aber auch.

Und weil es dumme Menschen gibt, die es nicht verstehen: ja, die Journalisten, die einen Fileserver-Zugang wünschen, müssen ihre Daten zur Verifizierung angeben, aber das hat auch nichts mit den Kommentaren zu tun.