Kategorien
OpTinfoil Querdenken

Ballweg bleibt weiterhin in Untersuchungshaft (Update)

Das Amtsgericht Stuttgart hat entschieden: Michael Ballweg kommt nicht aus der Untersuchungshaft frei. (last update: 20.08.2022, 23:30 Uhr)

Vergangenen Montag war der Haftprüfungstermin vor dem Amtsgericht Stuttgart (in den Räumen des OLG Stuttgart, da diese an der Haftanstalt liegen) – heute verkündete es die Entscheidung, wie die Stuttgarter Nachrichten mitteilten:

Ballweg bleibt weiterhin in Untersuchungshaft.

Auch der für die Medienkommunikation zuständige Anwalt Christ aus Ballwegs Anwaltsteam bestätigte in seinem Kanal die Entscheidung.

“Der Haftbefehl des Amtsgerichts Stuttgart vom 29.06.2022 bleibt aufrechterhalten und in Vollzug.”

Ballwegs vorerst letzter ‘Tag der Freiheit’ war der 29.06.2022.

Update 20. August, 23:30 Uhr

Ballwegs Defence hat eine Stellungnahme veröffentlicht, die mehr als Nichtssagend ist. Genau das war zu erwarten. Lest es einfach selbst.

Drücken wir es mal so aus: Das Verteidigerteam hat nichts in der Hand und nur heiße Luft produziert. Sie hätten ja sagen können, welche verfassungsrechtlichen Grundsätze verletzt wurden, ohne Details zu verraten. Gehen wir einfach mal davon aus, dass in der Begründung Dinge über Ballweg stehen, die seine Maultaschenblase nicht erfahren soll.

Vergessen wir mal nicht, dass Ballweg wegen Fluchtgefahr in U-Haft ist, und nicht wegen der eigentlichen Vorwürfe Geldwäsche und Steuerhinterziehung.