Kategorien
OpTinfoil

Twitterthread: Exkursion ins Rabbithole

Ein interessanter Thread von @PfasAntifa auf Twitter über die Abwärtsspirale der Verschwörungsmythen, Radikalisierung & Dog-whistles, & wie sie zum Antisemitismus führt

Die Twitter-Nutzerin Pfasan hat auf Twitter einen sehr interessanten Thread veröffentlicht. Es geht um die Radikalisierung auf Telegram, den Abstieg zunächst in das QAnon-Rabbbithole, an dessen Ende man unweigerlich bei der antisemitischen Verschwörungserzählung einer “jüdischen Weltverschwörung” und der NWO anlangt. Aufgezeigt wird dieser Abstieg in die Welt der QAnon-Aluhüte am Beispiel der Telegram-Gruppe “Köln ist aktiv”.

Hier geht es direkt zum Thread auf Twitter (ohne Twitter, datenschutzfreundich über das alternative Frontend nitter.net).

Quelle: @PfasAntifa auf Twitter

Hier findet ihr eine zusammenhängend lesbare Form auf threadreaderapp.com:

https://threadreaderapp.com/thread/1502331694774427653.html

Falls Twitter und threadreaderapp.com es löschen sollten, gibt es eine archivierte Fassung hier. Und hier ist der Link zum Thread direkt auf Twitter.

Wir hatten vor einiger Zeit auch darauf hingewiesen, dass die Radikalisierung auf Telegram gezielt gesteuert wird, unter anderem durch Leute wie Frank der Reisende und seine Botarmeen.