Kategorien
OpTinfoil Querdenken Top

test-express.de: ein Arzt, der von nichts wusste?

Vor kurzem berichteten wir über unsere Erfahrungen mit test-express.de von Markus Bönig und der CliniGo GmbH in Wetter. Jetzt sprachen Journalisten der Tagesschau mit dem Arzt, der angeblich die Tests überwacht.

In unserem Beitrag über test-express.de stellten wir noch die Frage, inwieweit der auf den Test-Zertifikaten im Kopf genannte Arzt aus Nürnberg bei dem Portal tatsächlich involviert ist. Damals schrieben wir: “Wir wissen nicht, ob er am Gewinn beteiligt ist oder am Ende gar nichts von der Nummer weiß, das ist aber auch was, was die Ärztekammer klären muss.

Jetzt scheint klar: test-express.de nutzte zwar seinen Namen, aber die Verantwortung möchte der Doktor nicht übernehmen. Es habe lediglich einen mündlichen Vorvertrag gegeben. Er sei nicht für die Firma tätig. Das behauptet der Arzt zumindest gegenüber der Tagesschau.

“Ich bin definitiv nicht Ausführender und Verantwortlicher des Testgeschehens. Auch lehne ich die Übernahme der Verantwortung für die Durchführung der Tests ab, da ich keinerlei Einfluss auf die Vorgehensweise habe“, erklärt er auf Anfrage von tagesschau.de. Mit dem Unternehmen habe es lediglich einen mündlichen Vorvertrag vorbehaltlich einer positiven Stellungnahme des Anwalts des Mediziners gegeben.

Quelle Tagesschau.de (Hervorhebungen von uns)

Und:

Mehrere Anfragen an Geschäftsführer Bönig, warum seine Firma offenbar ohne Einverständnis und Billigung des Arztes in dessen Namen Sars-CoV-2-Bescheinigungen verkauft, blieben unbeantwortet. Ein neuer Versuch von tagesschau.de zeigt: Auch weiterhin werden Bescheinigungen im Namen des Arztes ausgestellt – allerdings nun ohne Adresse der Praxis und mit abgekürztem Vornamen des Mediziners.

Quelle Tagesschau.de (Hervorhebungen von uns)

Eine Hamburger Nummer sei angegeben, doch der Arzt gibt an, die dort hörbare Ansage nicht aufgesprochen zu haben. Es sei auch nicht seine Stimme.

Also eine Reihe weiterer Ungereimtheiten bei dem Portal, gegen das bereits Polizei und Ordnungsbehörden ermitteln. Kein Arzt kontrolliert dort auch nur einen Test. CliniGo bietet hier ein betrügerischen Dienst, auf den viele Menschen guten Glaubens hereinfallen und das mit Sicherheit einige gern nutzen, um sich täglich neu “frei zu testen”.