Kategorien
Anon-Services Anonymous Interwebs

Zwei neue Services: AnonLeaks Drop und AnonLeaks Collab

Anonymous Germany bietet ab sofort zwei neue öffentliche Services: Drop zur vollständig anonymen Kontaktaufnahme und Datenübermittlung an Anonymous (Whistleblowing) sowie Collab für effektive, verschlüsselte und anonyme Online-Zusammenarbeit mit OfficeTools.

AnonLeaks Drop:
Die Whistleblower Plattform von Anonymous Germany

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir eine Möglichkeit haben, mit der man uns Informationen und Dateien vollständig anonym und ohne E-Mail nutzen zu müssen übermitteln kann. E-Mail ist schließlich oft nicht zu 100% anonym, in den Headerzeilen verstecken sich viele Infos.

Seit heute lautet die Antwort “Ja, Drop”.

Mit “Drop” haben wir eine sichere und vollständig anonyme Plattform gestartet, über die genau das möglich ist: mit uns in Kontakt treten, ohne seine eigene Identität zu enthüllen. Kern dieser Plattform ist der Report, bei dem man beschreiben kann, was man zu berichten hat. Man kann eine oder mehrere Dateien anhängen, die uns dann direkt zur Verfügung stehen.

Name, Mail, Adressdaten, IP oder sonstige personifizierbare Daten werden nicht erhoben. Damit wir in Kontakt bleiben und Rückfragen stellen können, wird nach dem ersten Abschicken des Reports eine zufällige eindeutige Report-ID (ein Receipt) generiert, mit der man sich auf der Plattform einloggen und Nachrichten schicken, Mitteilungen hinterlegen, unsere Nachrichten und Kommentare lesen und weitere Dateien hochladen kann.

Dadurch wird vollständig anonymer Kontakt und Austausch mit uns möglich.

Drop als Hidden Service ist mit Tor/Torbrowser erreichbar unter

http://3w63t4tdhijukufciaefkzjpgt7tjejbnubwckxvtdeuhesbgarc5vqd.onion

Man kann jedoch die Plattform auch unter

https://drop.anonleaks.net

erreichen. Das ist jedoch nicht empfohlen, daher wird explizit auf der Plattform auf Tor/Torbrowser hingewiesen.

Zusätzlich zu “Share” zum Teilen von Dateien (auch untereinander und mit jedem, ein Service ähnlich wie WeTransfer) haben wir mit Drop jetzt eine Möglichkeit geschaffen, direkt mit Anonymous Germany in Kontakt zu treten und uns gesichert und vollständig anonym Informationen, Daten und Dateien zu übermitteln.

Mails kann man aber trotzdem noch schreiben, wenn man möchte.

Drop nutzt GlobaLeaks. GlobaLeaks ist FOSS, free and open source software, die unter der AGPLv3 (GNU Affero General Public License Version 3.0) erschienen ist. Wir haben keine Code-Änderungen vornehmen müssen, schon die Standard-Installation ermöglicht es jedem, eine anonyme Tipp-Plattform aufzusetzen, die den Whistleblower maximal schützt.

AnonLeaks Collab:
Gemeinsam anonym und verschlüsselt an Dokumenten arbeiten

Mit Collab bieten wir eine Reihe von Tools für die Zusammenarbeit, bei der die Daten im Browser verschlüsselt werden, bevor sie an den Server gesendet werden. Falls der Server kompromittiert wird, enthält die Datenbank verschlüsselte Daten, die für Angreifer nicht von großem Wert sind.

Collab als Plattform nutzt dafür CryptPad, das ein vollwertiges Office-Paket mit allen Tools bietet, die für eine produktive Zusammenarbeit erforderlich sind. Die Anwendungen umfassen:

  • Rich Text
  • Tabellenkalkulationen
  • Code/Markdown
  • Kanban
  • Folien
  • Whiteboard und
  • Umfragen.

Ergänzt werden die Anwendungen durch eine Reihe von Kollaborationsfunktionen wie Chat, Kontakte, Farbe nach Autor (Code/Markdown) und Kommentare mit Erwähnungen (Rich Text).

Die Plattform ist so konzipiert, dass so wenig Daten wie möglich an uns weitergegeben werden. Die Benutzerregistrierung und der Kontozugang (der nicht Pflicht ist, man kann als Gast ohne Registrierung teilnehmen) basieren auf einem kryptografischen Schlüssel, der aus Benutzernamen und Ihrem Kennwort abgeleitet wird, so dass der Server beides nie zu sehen braucht und man sich keine Gedanken darüber machen muss, ob die Daten sicher gespeichert werden. Selbstverständlich empfehlen wir, auch hier ein VPN oder Tor zu nutzen.

AnonLeaks Collab ist natürlich kostenlos. Ihr erreicht die Plattform über das Clearweb unter der URL

https://collab.anonleaks.net/

Collab wird derzeit nicht als Hidden Service angeboten.

CryptPad ist ebenfalls FOSS und auch unter der AGPLv3 erschienen. Der Quellcode ist auf Github verfügbar.