Kategorien
dieBasis OpTinfoil Top

dieBasis und 2020News – gegen die Kinder

Bisher waren wir sehr nett zu dieBasis. Das ändert sich gerade.

Die Partei dieBasis Sachsen-Anhalt hat über den Fake News Kanal 2020news dazu aufgerufen, “gefährdete” Kinder zu melden, damit 2020news Kinderschutzverfahren nach §1666 bei allen 688 Familiengerichten “anregen” könne. Ja, bei allen. Genaus so ein Kinderschutzverfahren wie in Weimar bei Richter Dettmar.

Hier der Artikel, damit ihr die Seite nicht besuchen müsst 😁.

In dem Artikel auf 2020news.de heißt es:

Die Familienrichterinnen und Familienrichter aller 688 Amtsgerichte Deutschlands werden von 2020News auf die Kindswohlgefährdungen durch die Masken-, Abstands- und Testpflicht an Schulen, in Kitas, in Vereinen etc. hingewiesen

Dafür, so ruft die Seite in dem Beitrag auf, sollen “gefährdete” Kinder an die E-Mail-Adresse von Alkje Fontes und den Landesverband der Partei gemeldet werden. Und weiter:

Um nun in möglichst vielen Fällen durch möglichst viele Familienrichterinnen und Familienrichter eine professionelle Prüfung auf Kindswohlgefährdungen durchführen lassen zu können – mit möglichst wenig Stress für die den betroffenen Kindern nahestehenden Personen – übernimmt 2020News nun bundesweit die Meldung der möglichen Kindswohlgefährdungen bei den Familiengerichten.

2020news

Verantworlich für die Seite 2020news.de ist Frau Viviane Fischer, Rechtsanwältin und Hutmacherin aus Berlin und Mitglied bei dieBasis. Sie vertritt laut Impressum die 2020News UG i.Gr., bei der sie zusammen mit Reiner Füllmich Geschäftsführerin ist. Und Füllmich tritt wiederum für dieBasis als Kandidat für die Bundestagswahl an. Alte Bekannte und typische Winkeladvokaten – beide kennen wir ja noch vom Scotch & Sofa.

Mit im Bunde bei diesem Fluten der Familiengerichte: Alkje Fontes, auch LV Sachsen-Anhalt.

Den Damen und Herren von dieBasis Sachsen-Anhalt, wahrscheinlich sogar der gesamten Partei, scheint es dabei völlig egal zu sein, ob durch diese Aktion die Gerichte ihrer eigentlichen Aufgabe nicht mehr nachkommen können, da sie mit der Prüfung völlig unberechtigter Schwachsinns-“Anregungen” beschäftigt sind.

Bisher waren wir sehr nett zu dieBasis.

Und zu 2020news.de und Frau Viviane Fischer … nun, wir hatten schon persönlichen Kontakt mit Frau Fischer. Jetzt aber hört der Spaß auf.

dieBasis outet sich zunehmend als gegen den Rechtsstaat und gegen die Verfassung, als gegen die Menschen gerichtete Partei, eine Partei, die Entscheidungen der Mehrheit nicht zu akzeptieren gewillt ist.

Wenn eine Partei, die zur Bundestagswahl antritt, mit solchen Aktionen Kinder gefährdet, dann ist jede Diskussion, jedes Gespräch, jede freundliche Antwort Geschichte. Denn da die Partei systemisches Konsensieren und Basisdemokratie predigt, steht ja wohl die gesamte Partei hinter dieser Aktion.


Update 13.05.2021, 01:25 Uhr:

Infos zur 2020News UG und Reiner Füllmich ergänzt.