Kategorien
BodoSchiffmann OpTinfoil

Schiffmann leugnet live das Coronavirus und YouTube schwingt den Banhammer

So eindeutig hat Schiffmann das Coronavirus selten geleugnet.

Er wolle sogar die Konsequenzen in Kauf nehmen. Die ersten sind jedoch unerwartet und treffen nicht ihn.

Während des Live-Streams seiner Veranstaltung wurde eines der YouTube-Konten von BittelTV gelöscht.

Upsi.

Leider nur einer. Die haben mehrere Kanäle, “EINFACH ANDERS” und so weiter. Gelöscht wurde der hier als “BittelTV – Kanal 2 (Backup)” angegebene.

Einmal kurz: Danke YouTube. Weitermachen!

Aber viel wichtiger: Landesregierung Baden-Württemberg und Ärtzekammer BW – braucht ihr noch mehr? Weder sind die Symptome exakt dieselben, wie dieser Quacksalber behauptet, noch ist die Grippe unerklärlich verschwunden. Aber das wisst Ihr und tut trotzdem nichts?