Kategorien
OpTinfoil Querdenken

Kein Querdenken-Festival von dieBasis in Zossen

Die Partei “dieBasis” wollte Ende Juni ein Festival im brandenburgischen Zossen abhalten. Daraus wird nichts, ein neuer Ort wird gesucht.

Es hätte so schön werden sollen: ein Festival über drei Tage auf dem Gelände des Teltow-Fläming-Rings in Kallinchen (Zossen) – Fressbuden, Camping, “in den Ausstausch gehen, Ideen sammeln und feiern, feiern, feiern”.

So stand es auf der Einladung des Landesverbands Brandenburg von dieBasis. Und dazu hatten sie darum gebeten “den Veranstaltungsort und das Datum nicht öffentlich publik zu machen”, damit bitte kein Geld für zusätzliches Sicherheitspersonal ausgegeben werden muss und es keine ungebetenen Besucher gibt.

Natürlich klappte das ganz toll, die Einladung wurde nicht auf Twitter, Mastodon und Facebook publik gemacht, die Märkische Allgemeine berichtete vergangene Woche auch nicht. Dennoch wurde es wohl irgendwie bekannt und deshalb hat jetzt der Besitzer des Veranstaltungsortes die Notbremse gezogen.

Das Festival der Partei “die Basis” vom 24. bis zum 26. Juni in Kallinchen ist vom Inhaber des Festivalgeländes abgesagt worden. Das Sicherheitskonzept sei nicht schlüssig und mit dem Bekanntwerden der Veranstaltung hätten sich auch die Voraussetzungen geändert, hieß es.

https://www.maz-online.de/lokales/teltow-flaeming/zossen/kallinchen-die-basis-festival-abgesagt-partei-sucht-alternativ-standort-5WHXVG3ZDQEYZ5OVS2TIH6474M.html

Nun denn … Grillen war eh nicht erlaubt und Zossen bleibt so einiges an Polonaisen erspart.