Kategorien
BodoSchiffmann OpTinfoil

Bodo Schiffmann und die Volksverhetzung

Gegen Bodo Schiffmann wird nicht nur wegen des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse ermittelt, sondern auch wegen Volksverhetzung.

Wie die Staatsanwaltschaft Heidelberg gegenüber dem SWR bestätigte, liegen gegen Ex-Schwindelambulanz-Besitzer Bodo Schiffmann auch Anzeigen wegen Volksverhetzung vor.

Jenseits des Verdachts des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse liegen der Staatsanwaltschaft Heidelberg auch Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Datenschutzgesetz und wegen Volksverhetzung vor. Auch bezüglich dieser Vorwürfe dauern die Ermittlungen an.

Schwindlambulanz-https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/mannheim/schiffmann-ermittlungen-wegen-volksverhetzung-100.html

Bislang war nur etwas von Ermittlungen zu Attesten und Zeugeneinvernahmen bekannt.

Das wird Bodo Schiffmann momentan nicht wirklich jucken, da Tansania wohl nicht ausliefert (jedenfalls wissen wir von keinem Abkommen diesbezüglich). Wir kennen nur die Aussagen von Tansanias Botschafter in Berlin, Abdallah Saleh Possi:

Die Regierung von Tansania hat weder die radikalisierte Bewegung der Coronavirus-Leugner unterstützt, noch fördert sie dieses Denken. […] Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, aber dieses Recht muss im Rahmen gesetzlicher Vorschriften ausgeübt werden.

Tansania werde

keine Personen tolerieren, die versuchen, Tansania als Basis für Feindseligkeiten gegen irgendeine legitime Regierung zu nutzen, geschweige denn gegen die Regierung eines befreundeten Staates”. Der Botschafter in Berlin findet es ohnehin “absurd zu glauben, dass in Deutschland ein Putsch stattfinden wird wegen einer Covid-Pandemie.

Quelle: T-Online

Tja, dann sollten sie ihn einfach abschieben. Möglich wäre das. Denn freiwillig kommt Schiffmann wohl nicht nach Deutschland zurück. Höchstens als “Ankläger” bei Nürnberg 2.0. Was sollte ihn auch sonst nach Deutschland zurückziehen? Seiner Aussage nach hatte er sich ja wegen “Morddrohungen” nach Tansania abgesetzt. Dabei kann man sich denken, dass Bodo sich wie viele andere auch einfach der Strafverfolgung entziehen möchte. Wohlgelitten ist er nur bei Querdenken, seine Praxisräume sind weg, ihm droht der Entzug der Approbation …

Stattdessen versucht er gerade, in Tansania einen Neuanfang mit Urlaubsreisen für ungeimpfte Querdenker zu starten.

Tja, so sind sie die Helden der Revolution. Rambazamba machen, Lügen, um Spenden sammeln, um Schenkungen bitten, ins Ausland flüchten, jammern. Wir sind gespannt, wann der letzte Querdenken-Anhänger merkt, dass hier was Anderes läuft als die “Diktatur” und “Revolution”, von der sie immer reden, und das dieses ganze Theater der letzten Monate nur ein Geschäftsmodell für die führenden Köpfe – und Innenohren – der Bewegung ist. Bodo jedenfalls bastelt an einem ruhigen Lebensabend in Afrika.


Update:

Aussage des Botschafters Tansanias eingebaut.

70 Antworten auf „Bodo Schiffmann und die Volksverhetzung“

Ja, und Tansania verschärft auch die Maßnahmen gegen Corona…

Dass Schiffmann überhaupt da ist, ist an Doppelmoral ohnehin kaum zu überbieten. Tansania hat seit dem vergangenen Jahr eine Massiv eingeschränkte Pressefreiheit – die Lizenzen sollen jetzt erst zurückgegeben werden – und quasi kein Demonstrationsrecht, auch das muss erst restituiert werden.
Alles deutliche Zeichen dafür, dass Bodo Schwindel-Schiffi es nie um diese Dinge hier ging, sondern nur um Kohle. Ist halt ein Wicht, mehr nicht.

Scheißegal warum Schiffmann nach Afrika ist.
Leider werden alle seine angeblichen Verschwörungstheorien wahr.
Und wer heute noch an was anderes glaubt….????? COVID 19 ist eine Grippeerkrankung mittlerer Stärke und mehr nicht…. und alle Maßnahmen dienen nicht dem Zweck diese in den Griff zu bekommen…. Punkt…😉
Oder denkt wirklich irgend jemand John Loannidis ist irgend ein Blödmann der Verschwörungstheorien in die Welt setzt…???
Mit Sicherheit noch… also was ist.????

Ja, genau das denken viele über Ioannidis. Hör auf, Rosinen zu picken. Covid ist eine Multiorgan-Erkrankung durch ein Virus, dass am ACE2-Rezeptor andockt. Schau mal nach, wo die überall sind.

Schiffmann war und ist einer der Europaweit angesehensten HNO Ärzte. Also, für Kohle macht er das bestimmt nicht. Einfach mal keine Bildzeitung lesen sondern dein Hirn einschalten

Europaweit … ja klar. Sagt Bido Schiffmann, der sich einen Eintrag in einem Pseudo-Who-is-who eines österreichischen Verlags kaufte. Glaub nicht alles. Unter HNOs ist er ein sehr kleines Licht.

Und wer Bild liest, ist eh am Ende.

So viel Schwachsinn wie du, kann man kaum in Worte fassen. Auf, schnell noch ne dritte Impfung in den Body, damit man wieder schön auf Linie ist.

Na, dann scheint sich das Strafanzeigen-Schreiben doch gelohnt zu haben – auch wenn es Monate dauert und der Beschuldigten natürlich zu feige ist, sich der deutschen Justiz zu stellen.
Was ist mit seiner Approbation? Die sollte doch auch langsam weg sein, oder?
(Anons, bitte schützt meine Identität)

Zur Approbation: Wir haben dazu keinen neuen Stand. Die Approbationsbehörde Baden-Württemberg ist seit Dezember letzten Jahres da dran. Allerdings ist sie ja nicht sehr mitteilungsfreudig.

(Anons, bitte schützt meine Identität)

Keine Sorge. Hier wird nichts veröffentlicht. Dazu mal ganz allgemein: Wenn man hier bei den Kommentaren nur einen Kommentar schreibt, dann geht das auch. Man muss weder Name noch E-Mail ausfüllen, wenn man nicht möchte. Gibt man keinen Namen an, erscheint der Kommentar unter – na? wer rät es? – Anonymous.
E-Mail-Adressen und IPs werden ebenfalls nicht gespeichert. Auch wir sehen die nicht. Gut?

Es steht euch ja frei, hier zu kommentieren und eure Meinung zu sagen. Aber Hass ist keine Meinung, die Beleidigung anderer Kommentatoren wird nicht geduldet und wenn ihr euch nicht am Riemen reißen könnt, dann verschwindet wieder unter den Stein, unter dem ihr vorgekrochen seid. Wenn ihr glaubt, dass es zielführend für eure Sache ist, dass ihr euch verbal in den tiefsten Tiefen prähistorischer Froschscheiße bewegt, dann seid ihr ganz arm und sehr am Ende. Wir sind hier nicht auf Telegram.

Ach, und die Tatsache, das wir darüber berichtet haben, macht uns zu einem?

Kannst Du auch anderes, als Platitüden von dir zu geben?

Schiffmann hat ein Statement herausgebracht, in dem er berichtet, dass der Vorwurf der Volksverhetzung daher rühre, dass er -lt Aussage von Frau RA Bahner, die die Akte gelesen hätte, Ärzte, die Impfen mit Joseph Mengele verglichen habe.
Er weist darauf hin, dass es keine medizinische Notwendigkeit bestehe, zu impfen und würden dazu experimentelle Impfstoffe verwenden. Darin “sehe (er) gewisse Parallelen”. Er zieht des weiteren Parallelen zu den Nürnbergern Prozesse, wo genau deswegen Ärzte verurteilt wurden.
Den Rest erspare ich mir. Schwindel-Bodo wird – wie in der Nazi-Zeit – verunglimpft und ist eigentlich das Opfer und der Held.

Er hat auch Deutschland mit 1933 vergleichen, den Holocaust relativiert und Gates und die Rothschilds für alles verantwortlich gemacht. Seine Aussage ist Käse.

Mal davon abgesehen ist der Impfstoff nicht experimentell, es wird seit 1970 an solchen Impfstoffen geforscht und gearbeitet.

Ja. Und bei den Tierversuchen der mRNA-Vesuche sind diese großteils gestorben. Die Impfung ist ein Verbrechen an der Menschlichkeit.
Es wird alles ans Licht kommen. Viele der “Verschwörungstheorien” sind ja bereits bestätigt. Wartet ab, dies war erst der Anfang.

Ach ja, blabla. Leider sterben Tiere bei Tierversuchen. Aber das ist Wissenschaft.
Wenn es nach euch ginge, würden Menschen sterben.

Glaub doch nicht alles was bei Telegram steht. Keine der Verschwörungsmythen – es sind nicht mal Theorien – ist bestätigt. Ihr bestätigt euch nur gegenseitig in eurer Blase.

All diejenigen, die Herrn Schiffmann jetzt verurteilen ,sind Regierungsbefürworter und Altparteienkriecher. Was hat ein Mann verbrochen, wenn er immer bemüht ist die Wahrheit ans Licht zu bringen. Daher muss jeder der solche Schwachsinnsberichte verbreitet ,sofort wegen Verleumdung und anderen Vergehen zur Anzeige gebracht werden.

Vielleicht war er stets bemüht, aber es ist im nicht gelungen. Was bringt dich auf das schmale Brett, dass ihr diejenigen im Besitz der Wahrheit seid, die ihr euch auf Minderheitenmeinungen und Rosinenpickerei beruft? Klar, wenn man an Argumenten arm ist, dann muss Argumentum ad Hominem herhalten, dann ist man Regierungsbefürworter.

Wie dumm ist bitte sowas? Ja, sehr dumm.

Oh Gott, was für ein dummer Kanal 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️😂😂😂😂. Ihr habt einen IQ wie eure Schuhgröße 😂😂😂😂🤦‍♀️👌🏿

Mehr als Beleidigung geht nicht? Dann hauch ein Fenster an und schmier Herzchen rein. Das überfordert dich vielleicht nicht.

Was für eine dümmliche, verlogene und Geldgierige Wissenschaft, Ärzteschaft und Politik haben wir bloß in Deutschland! Der Tag der Abrechnung wird und muß kommen, sonst ist Deutschland für immer verloren. Leider ist das Volk in den letzten Jahrzehnten dermaßen verblödet, das eine Umkehr in die Normalität schwer wird. Aber die dämlichsten lassen eine Gen-Manipulation über sich ergehen und ich habe Hoffnung, das man mit dem Teil der übrig bleibt, einen Neuanfang ohne politische Parteien starten kann! Armes Deutschland!!!

Mal darüber nachgedacht, wo wir heute ohne Wissenschaft und Ärzteschaft wären? Ohne wissenschaftliche Fortschritt und die Aufklärung? Mach mal, du wärst überrascht.

Mal eine Frage: wie stellen sich eigentlich die Anons eine gute Zukunft vor? Mit oder ohne Masken? Sind verschiedene Meinungen in Wissenschaft, Politik und Medien erlaubt oder sind abweichende Meinungen konsequent zu unterdrücken, weil sie ohnehin immer Fake News sind? Darf die Regierung kritisiert werden oder können und müssen wir ihr immer vertrauen? Ich meine das nicht sarkastisch. Ich bin an einem Diskurs interessiert. Letztlich sitzen wir alle in einem Boot.

Wir diskutieren nicht.

Unterschiedliche Meinungen sind wichtig, jede Meinung darf gesagt werden, aber man muss nicht davon ausgehen, dass abseitige oder unpopuläre Meinungen übernommen werden müssen. Jeder darf seine Meinung sagen, aber niemand darf verlangen, dass alle zuhören. Die Regierung muss kritisiert werden, das tun wir auch, aber auf fundierter Grundlage und nicht auf Basis von Minderheitenmeinungen, die längst widerlegt sind.
Die Unterdrückung von Meinung ist niemals richtig, aber ganz ehrlich, man muss nicht jede Meinung übernehmen, nur weil sie lauter geäußert wird. Die Sonne kreist halt nicht un die Erde.
Kein Mensch hat die Wahrheit gepachtet, also geht es nach wissenschaftlicher Evidenz. Die spricht leider gegen Bhakdi und Co.
Wer dieses Land als Diktatur bezeichnet, der hat noch nie sehr weit über seinen eigenen Tellerrand hinausgeschaut.

🙄🙄🙄 Ihr wisst gar nicht was alles war, aber urteilt, kann ich nicht verstehen…und dass die Presse nur das schreibt, was sich zu ihrem Vorteil ausschlachten lässt, weiß ja wohl jeder…
Schade, dass es immer noch genug Menschen gibt, die sich nur eine Seite der Medaille ansehen….

Dieser Qanon-Artikel ist ganz, ganz ausgezeichnet. Hundert Punkte.
Auch die Kommentare zeugen von einem ganz, ganz hohen Intellekt.
Super! Weiter so! Zeigt den Hetzern, was richtige Hetze ist! Gebt´s auch dem Spahn, Harbath und Kahane (wenn Ihr wisst, wer das ist). Und dann gute Besserung.

Zu Beginn der sog. Pandemie reichten etwa 10 Minuten Google-Suche, um rauszufinden, dass an der ganzen Sache nichts als ein politisches Verbrechen ansteht…

Allein die Recherche zu Herrn Drosten reichte aus, um ihn als mutmaßlichen Wissenschaftsbetrüger auszumachen, der bereits früher versuchte, falsche Pandemien auszurufen (Schweinegrippe usw.). Ausgerechnet jene Experten, die ihn auffliegen ließen, hat man im Vorfeld dieser Episode gegenwärtig kaltgestellt oder medial diskreditiert. Namen wie Wodarg und Bhakdi vorne weg.

Ich halte von Herrn Dr. Schiffmann nicht sehr viel, was seine politischen Bemühungen anging. Aber hinsichtlich seiner Aufklärungsarbeit in Hinblick auf die Corona-Hintergründe gebührt ihm der Verdienstorden eines Deutschland, das erst werden kann, wenn die gegenwärtigen Polit-Verbrecher hinter Schloss und Riegeln sitzen werden.

Das ist überfällig! Was nicht nur den Deutschen durch Merkel und Mittätern angetan worden ist, verdient härteste Konsequenzen!

Hut ab aber vor Herrn Dr. Schiffmann. Ich hoffe, dass er schnell wieder rehabillitiert ist und nach Deutschland zurückkehren kann. Vielleicht, um Frau Merkel, Herrn Spahn und Drosten im Gefängnis einen Besuch abzustatten.

Bhakdi, das ist der, der neulich gerade erklärte, der Impstoff und die Antikörper würden gar nicht da hinkommen, wo das Virus ist, denn das Virus trete in die Lunge ein und die Antikörper seien im Arm.

Solchen Leuten glaubst du.

Lost.

Bodo ist ein Ehrenmann. Wer jetzt noch glaubt, dass Deutschland ein Rechtsstaat ist, der glaubt auch an Geister. Geht, und lasst euch alle impfen. Leider gibt es gegen Dummheit keine Impfung, aber die mRNA Impfstoffe tun es auch.

Bodo Schiffmann ist ein Aufklärer der 1 Stunde. Jenen Leuten, die ihn jetzt diffamieren, möchte ich nahe legen sich zu informieren. Dieser Mann hat von Anfang an genau Dinge angesprochen, denen sich die von Bill Gates gekauften Medien verweigern.
Auch das ist offiziell nachlesbar auf der Seite seiner Foundation.

Bodo hat wegen toter Kinder gelogen und nie einen Nachweis geliefert. Bodo verleugnet alles, was er im Studium und als Arzt gelernt und angewandt hat.
Aufklärer? Nein, Scharlatan.

Der Aufklärer der ersten Stunde hat in der ersten Stunde Maskenpflicht und 3 Meter Abstand gefordert. Maskenpflicht auch bei Kindern. Bis er entdeckt hat, dass er an euch mehr Geld verdient als mit seiner kränkelnden Schwindel-Ambulanz. Wem willst du eigentlich was erzählen?

Nein, ist es nicht, Schiffmann hat Maskenpflicht und Abstand verlangt am Anfang, als er noch Arzt war und ein Rest medizinischen Sachverstands sein Handeln steuerte. Aber glaubt ihr mal an eine weltweite Verschwörung, in die alle Staaten der Erde verstrickt sind und die ausgerechnet von Leuten wie Schiffmann und Hildmann aufgedeckt wurde. Eine weltweite Verschwörung gegen die Menschheit, über die offen auf Websites geschrieben wird, damit ihr es findet. Und während in allen Diktaturen der Welt und in allen totalitären Regimen der Erde die Kritiker wirklich im wahrsten Sinne mundtot gemacht wurden, durften in unserer ach-so-schlimmen Diktatur Hildmann, Schiffmann, Haintz und wie sie alle heißen ein Jahr lang frei ihre Meinung sagen?

Hört sich für mich eher Banane an. Müsst ihr da nicht irgendwie selbst lachen?

Gott, lass es Hirn regnen!!!
Wünsche Dir von Herzen, dass Du nächstes Jahr auch wieder im Biergarten sitzen kannst!

Hier geht es offenbar nur darum, andere Menschen fertig zu machen. Es kommt mir vor wie ein neues Hobby – eine neue Art der Inquisition.

Nach dem Mord an Magufuli sind auch Deutsche in Tansania nicht mehr unbedingt geschützt vor der deutschen Diktatur. Ein Auslieferungsabkommen braucht es nicht, geht sogar ohne Abkommen viel schneller einen Ausländer nur aufgrund eines internationalen Haftbefehls auszuliefern. Wohin dieser schwachsinnige Volksverhetzungsparagraph führt, hat uns nicht zuletzt der Fall Ursula Haverbeck gezeigt. Ich habe nicht laufen gelernt um zu kriechen. Ich habe nicht sprechen gelernt, um die Schnauze zu halten. Ich habe ein Hirn bekommen um zu denken. Ich wünsche Dr. Bodo Schiffmann alles Gute.

Auf Telegram bettelt Schiffmann immer noch um Geldgeschenke (Max. 19.999 € in 10 Jahren). Dazu benutzt er ein Konto bei der Sparkasse Kraichgau und das obwohl er behauptete alle seine Konten wurden gesperrt.

@Heino:

natürlich zu feige ist,

(Anons, bitte schützt meine Identität)

wer ist hier feige,frag ich mich,
hier in dem besten Staat, den Deutschland je hatte,
einem Staat, der niemanden wegen seiner Meinung verfolgt.

… oder etwa doch?

Nein, es wird niemand wegen seiner Meinung verfolgt, aber wenn er antisemitische Dinge sagt, dann ist das Volksverhetzung.

Was seid ihr eigentlich für jämmerliche Versager, Staatsbücklinge! Ich habe Bodo persönlich kennen gelernt, er ist ein aufrichtiger Kämpfer und Aufklärer im Zuge der angeblichen Corona Pandemie! Ihr seid alle samt Intellektuelle überfordert!

Könnt ihr Schwurbler eigentlich auch irgendwas ohne persönlichen Angriff?

Scheint nicht so
Trauriges Leben, dass ihr führt.

Was ist hier den los? Kampf der Bierbäuchigen Telegram Almans. Süß wie die Almans hier ihren afrikanischen Held verteidigen, geht lieber Urlaub auf Malle planen ihr Nichtsnutze.

Sparen alle für den Charterflug nach Tansania. Damit ihr Bodo weiterleben kann.

Lustigerweise scheinen das alles Leute zu sein, die glauben, sie hätten das Recht, von der Gesellschaft etwas zu fordern, ohne dass sie selbst der Gesellschaft etwas bieten müssten.
Bierbäuchige Almans trifft es da ganz gut.

Das ist ja mal lustig, hier zu lesen, wie sich die Schwurbelfraktion echauffiert, wenn einer Ihrer Melker unter etwas Druck gerät.
Da wird beleidigt und diffamiert, was das Zeug hält, Hauptsache Bodo bekommt keinen Kratzer.
Was für ein bemitleidenswerter Haufen von informell Entkoppelten.

“bemitleidenswerter Haufen von informell Entkoppelten” made my day!

Leider ist das immer so. Es gibt kaum Argument, nur Diffamierung und Beleidigung. Tja.

Kommentare sind geschlossen.