Kategorien
AnonNewsDE Anonymous

Fallt nicht auf Dödel rein

Tja, AnonNewsDE ist nicht auf Twitter, das ist aber kein Grund auf die falschen hereinzufallen. Natürlich wird die Situation von irgendwelchen kleinen Spinnern ausgenutzt werden, die jetzt meinen, daraus Profit und Fame schlagen zu können oder einfach nur trollen. Aber die haben natürlich nichts mit uns zu tun, wie man oft sehr schnell merken wird.

Zum Beispiel dieser Vogel:

Kleingeistiges Gemüse findet man halt überall. Wer’s nötig hat … xD

28 Antworten auf „Fallt nicht auf Dödel rein“

Viele Kabel, aber wahrscheinlich keine Ahnung wo die hingehören. Sind mit Sicherheit mehr Verbindungen als er selbst im Kopf hat.
Und noch eine kleine Kritik an die Anons.
Was soll das?? Seit heute Mittag hänge ich hier auf dieser Seite fest und sauge ein Artikel nach dem anderen auf. Ziemlich frech und unverschämt, einen so süchtig zu machen. Vorallem der freche Humor, ich hasse es doch so viel zu lachen. Hört auf damit, ich will das nicht. Komme gar nicht drauf klar. 😉 😉 😉

Bin trotzdem jetzt Fan!! Gebt nie auf Anons!! 🙂

Scheinbar mehr Gewissen wie viele andere Menschen! Erschreckende Entwicklung, dass man mittlerweile Ethikhackern/Hacktivisten mehr trauen kann, als den meisten Politikern und anderen Staatsmächten.

Also bei dem Bild mit den Kabel bekommt mein innerer Monk Gänsehaut 🙂
Zum Acc: Solche Troll Acc gibt es leider zu genüge. Denken sie wären aber am Ende sind sie ein selber ein Kleingeist.

Geistig armselig. Also der Vogel, nicht Ihr.

Danke für Eure Arbeit, mit der Ihr Euch ja streng betrachtet in eine Reihe mit den (großartigen) Aufklärern vergangener Zeiten stellt. Wenn vielleicht doch irgendwann mal wieder ein Zeitalter der Lichter kommen sollte, dann wird ein ordentlicher Teil der Energie von Euch gekommen sein.

Hmmm…ich weiß nicht.
Medial wurde erstattet Anonymous hätte AH gehackt.
Dazu gab’s ein lustiges Video auf seinen sämtlichen Seiten.

. .Monster unter dem Bett usw .

Die Daten wurden uns zugespielt !

Don t forget.

Wir haben nicht behauptet, wir hätten ihn gehackt. Aber für viele ist ein Defacement ein Hack. Wir haben keinen Einfluss darauf, was andere daraus machen.

Ja, ja… auf einmal ganz bescheiden aber vorher ganz stolz berichten wie sehr damit AH geschadet wurde. Ihr seid solche Helden! Vergreift euch an jemandem mit 70k Followern aber an die wirklichen Großkriminellen traut ihr euch nicht ran, ihr jagt nicht einmal Pädophile! Ihr seid nicht “die Guten”!

[ANonLeaks hat Unsinn geschrieben, das wurde gelöscht.]

@Brubaker
Edit: Sooorry, mein Fehler, ich habe dich falsch verstanden.

Defacement war schon immer vorhanden, bsp damals AOL Lammers.

Doch haben wir einen riesen Einfluss darauf wie es es verifiziert und letztendlich verbreitet wird .

You know ?

Lasst Euch davon nicht beirren. Ich weiß es zu schätzen, dass ihr da seid und einem gewissen Klientel auch mal berechtigter Weise auf die Finger klopft.

Sieht nicht nach einem kleingeistigen Vogel aus. Eher wie ein Künstler. 😀
Twitter hat einen Warnhinweis vor dem Account geschaltet. Kann man ausschliessen, dass der Account nicht doch zu Anonymous gehört? Oder gar AH selbst?

Der Account gehört nicht zu uns, sieht eher nach QAnon aus. Das Handle ist nicht von uns. Anonymous kann sich jeder nennen. Aber das ist ein Spinner mit ner Guy-Fawkes-Maske.

Kommentare sind geschlossen.