Kategorien
Anonymous

In eigener Sache: AnonLeaks Blog und Fileshare als Hidden-Services

Der Blog AnonLeaks und der Fileshare-Service sind jetzt auch über das Tor-Netzwerk als Hidden-Service mit eigener Onion-Adresse erreichbar.

AnonLeaks sind ab sofort auch direkt unter Onion-Adressen als sogenannter Hidden-Service verfügbar. Das ermöglicht den Aufruf der Seite anonleaks.net oder des anonymen Service AnonLeaks Fileshare direkt innerhalb des Tor-Netzwerks.

Tja, und weil die .onion-Adressen für einen Hidden-Service so lang und nicht leicht merkbar ist und es sowieso mal sinnvoll war, haben wir alle wichtigen Links zu Anonymous Germany in einem Linktree zusammen gefasst.

Anonymous Germany Linktree.

Dort findet Ihr alle Adressen auf einen Blick, eben auch die der Hidden-Services.

Hier noch mal die .onion-Adressen:

AnonLeaks WordPress-Blog
http://oezronzbtheydpio2x64wzf2np6go2abdrtgprmgxh6xi6mjnha6lxad.onion/

AnonLeaks Fileshare
http://lu4aakwcq2b5dgqufc464fireyxvjb7o2rcwmojtjwuxlmwcyi345gyd.onion/

Wenn Ihr gerade mit dem aktuellen Tor-Browser unterwegs seid, klickt einfach rechts oben auf das hübsch lilafarbene “.onion verfügbar”.

Have fun!